Wie geht’s weiter mit der Windkraft?

In vier regionalen Veranstaltungen will die Landesregierung im März über das laufende Beteiligungsverfahren zur Windenergieplanung informieren. Dabei soll es darum gehen, die Planungsentwürfe zu erläutern, über die rechtlichen Hintergründe aufzuklären und aufzuzeigen, «wie Bürgerinnen und Bürger, Kommunen sowie Verbände und Initiativen ihre Vorschläge und Bedenken in das Verfahren einbringen können».

Die Gesamtplanung ist in vier «Planungsräume» untergliedert und dementsprechend ist jede der vier Informationsveranstaltungen einem dieser Planungsräume zugeordnet. Föhrden-Barler sind Angehörige des Plaungsraums III, somit ist die Veranstaltung am 31. März in Meldorf (Beginn: 18 Uhr) für uns zuständig.

Wichtiger Hinweis: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach Anmeldung über ein → Online-Formular der Landesregierung möglich, die verfügbaren Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungseingänge vergeben.


Weitere Informationen können – wie so oft – über das → Landesportal Schleswig-Holstein abgerufen werden, dort sind auch die → Planungsdokumente einsehbar.