!!! Flohmarkt !!!

Neue Rubrik «Aushänge»

Auf der Gemeinde-Seite gibt es ab sofort die neue Rubrik → Aushänge. Dort werden in loser Folge amtliche Bekanntmachungen und Informationen aller Art veröffentlicht, sofern sie für Föhrden-Barl von Bedeutung sind.

Wir bitten um Beachtung.

Mehr Fahrten im Nahverkehr

Die Nahverkehr Schleswig-Holstein GmbH teilt mit:

Zum 14.12.2014 wurde das Nahverkehrsangebot auf der Achse Bad Bramstedt-Wrist-Hamburg neu gestaltet: Die Buslinie 6551 zwischen Bad Bramstedt und Wrist wurde mo.-fr. zu einem 60-Min.-Takt und an Wochenenden auf einen 120-Min.-Takt verdichtet und in Wrist systematisch mit den Zugverbindungen der Bahnlinie Kiel-Hamburg verknüpft. Mit dieser optimierten Anbindung besteht nun für Bad Bramstedt, Hitzhusen und Föhrden-Barl ein stark erweitertes, regelmäßiges und schnelles Verkehrsangebot nach Hamburg Hbf – die Fahrtzeit beträgt rund eine Stunde. Auch in Richtung Neumünster/Kiel bestehen aus Wrist gute Anschlussverbindungen.

Die Einzelheiten zum neuen Angebot, Fahrplan und Tarifen Informationen zum Nahverkehr sind der beiliegenden Informationsbroschüre zu entnehmen. Fahrplan- und Tarifauskünfte gibt es immer aktuell unter → www.nah.sh.

Energie sparen – Kosten senken

Informationsabend in der Kreisverwaltung Segeberg

Am 30. Oktober haben Haus- und Wohnungseigentümer die Gelegenheit, sich über Möglichkeiten der Energieeinsparung und Steigerung der Wohnqualität durch energieeffizientes Sanieren zu informieren. Von 17 – 21 Uhr können die Interessierten sich im Kreistagssitzungssaal der Kreisverwaltung Segeberg, Hamburger Straße 30 in Bad Segeberg zum kostenfreien Informationsabend mit Vorträgen, Beratungsständen und einer begleitenden Ausstellung einfinden.

  • Welche Möglichkeiten gibt es, eine Immobilie fit zu machen und erneuerbare Energien einzubinden?
  • Wie nutzt man Fördermittel möglichst optimal?
  • Welche Unterstützungsangebote sind wichtig?
  • Wie findet man kompetente Ansprechpartner?

Diese und andere Fragen werden die Partner der Energie- und Modernisierungskampagne am Infoabend beantworten. Darüber hinaus werden in einer Energiesparausstellung Anlagenbeispiele und innovative Modernisierungstechniken gezeigt.

Als besonderes Highlight wird während der Veranstaltung eine Gebäudethermografie verlost, mit der sich Baumängel und -schäden lokalisieren lassen.

Zusätzlich zu der kostenfreien Informationsveranstaltung (Anmeldung erwünscht) gibt es die Möglichkeit, sich individuell beraten zu lassen. Die Kampagne bietet an drei Tagen im November kostenfreie Einzelberatungen mit unabhängigen Architekten und Energieberatern im Kreis Segeberg an.

Weitere Einzelheiten zur Veranstaltung und die Termine der Einzelberatungen finden Sie auf den Seiten der Energie- und Modernisierungskampagne.

Föhrden-Barls Homepage in neuem Gewand

«Gut Ding will Weile haben», sagt ein bekanntes Sprichwort. Nun, genügend «Weile» dürfte Föhrden-Barls neue Homepage gehabt haben, über ihre Güte muss jetzt der Betrachter entscheiden.

Wir haben nicht nur die Gestaltung der Freiwillige Feuerwehr Föhrden-Barler Internetseiten überarbeitet, sondern auch versucht, inhaltlich ein paar neue Akzente zu setzen. Neben den bereits bekannten Seiten zur Geschichte des Ortes sowie dem Terminkalender präsentieren sich seit heute auch die Freiwillige Feuerwehr, der Jagdverein und die Gewerbetreibenden des Dorfes im Netz.

Das Fotoalbum zeigt zwei Galerien mit Sommer- bzw. Winterimpressionen aus dem Dorf und seiner Umgebung. Darüber hinaus sind einige Schnappschüsse vom diesjährigen Dorfputz zu sehen. Bramau Haben auch Sie Bilder über das Dorf, seine Geschichte oder aktuelle Veranstaltungen in der Schublade oder auf der Festplatte, die Sie gerne der Allgemeinheit zugänglich machen würden? Schreiben Sie einfach eine E-Mail an fotoalbum{ätt}foehrden-barl.de. Wir melden uns dann bei Ihnen, um alles weitere zu besprechen.

Darüber hinaus wollen wir versuchen, auf der Startseite in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen aktuelle Nachrichten rund um das Dorfleben zu veröffentlichen. Jeder Dorfbewohner, der uns mit eigenen Beiträge unterstützen möchte, ist herzlich dazu eingeladen (E-Mail: aktuelles{ätt}foehrden-barl.de).

Wir wünschen allen Besuchern der neuen Seiten einen informativen Aufenthalt und ein entspanntes Osterfest,

Ihr Föhrden-Barler «Homepage-Ausschuss»
(Hans Jochen Hasselmann, Steffen Krohn, Raimond Breuer & Norbert Schröder)